Unternehmenskonzept

Unternehmenskonzept

Unternehmenskonzept und Qualitätsstandards sind das Fundament des Unternehmens. Sie umreißen, was es auszeichnet, ob nach vorgeschriebenen Standards gearbeitet wird, ob Abläufe idealerweise schriftlich geregelt sind. Je klarer das Unternehmen konzeptionell ausgefeilt ist, desto reproduzierbarer wird gute Leistung – ein klarer Vorteil für den Kunden. Ein Unternehmenskonzept bildet auch die betriebswirtschaftliche Grundlage eines Unternehmens. Es erleichtert die Unternehmenssteuerung und unterstützt Strategien und Planungen für die zukünftige Entwicklung.

Im Unternehmenskonzept sind Themen festgehalten wie zum Beispiel, welche Leistungen genau im Salon angeboten werden und welche Schwerpunkte gesetzt werden, ob ein Salon Alleinstellungsmerkmale hat und wer die Kunden sind. Die Beschreibung gibt Einblick in Organisations- und Mitarbeiterplanung.

Qualitätsstandards beschreiben die im Salon angewandten Maßnahmen, die dazu führen sollen, dass die Qualität der erbrachten Leistungen gleichbleibend ist. Qualitätsstandards geben Antworten auf Fragen wie „Was bedeutet Qualität für Ihren Salon?“, „Wie sichern Sie die fachlich-handwerkliche Qualität?“, „Wie sichern Sie die Servicequalität?“, „Wie erfahren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den Standards?“… .

Die Friseurklassifizierung Deutschland und ihr Kriterienkatalog schaffen durch Berücksichtigung von Unternehmenskonzepten und Qualitätsstandards die Gelegenheit, sich offensiv mit dem eigenen Unternehmen und dessen Strategie auseinanderzusetzen und öffnen den Blick auf die eigenen Möglichkeiten und auf bisher nicht genutzte Potenziale!