Sterne – auf einen Blick

Sterne – auf einen Blick

„Sterne für Friseure“ ist das Klassifizierungssystem für Friseurbetriebe. Inspiriert von den Sternen der Hotellerie, entwickelte die Friseurklassifizierung Deutschland erstmals ein Konzept, durch das sich ein Salon neutral prüfen, zertifizieren und klassifizieren lassen kann.

Mit Prüfsiegel und Sternen

 Aufgrund leicht nachvollziehbarer und objektiv messbarer Kriterien wird der Status eines Salons erhoben – so  wird er „friseurklassifiziert“. Die Kategorisierung erfolgt angelehnt an das bekannte Sterne-System der Hotels. Es wird möglich, weil das Ergebnis des Erhebungsbogens  in Punkte umgerechnet wird. Und das mit Prüfsiegel und Sternen!

Durch das Prüfsiegel und die Sterne der Friseurklassifizierung Deutschland entscheidet sich der Friseurunternehmer  für eine Auszeichnung, mit der er sich in dieser immer stärker untergrabenen Handwerkswelt eindeutig abgrenzen kann - und das  unabhängig von Haarkosmetik-Lieferanten oder auch Mitgliedschaften in Vereinen und Verbänden.  Durch die Allgemeinverständlichkeit und  Einfachheit des Siegels bedarf es keiner großen Erklärungen dazu. Und über alle über das Friseurimage lästernden Mitarbeiter und Kunden, die unendlichen Diskussionen über die unterschiedlichen Leistungslevels und das ach so viel diskutierte Ansehen des Friseurberufs überhaupt kann dieser Friseur nur noch lächeln.

Der friseurklassifizierte Betrieb hebt sich sichtbar von den schwarzen Schafen und der undefinierbaren Masse von angeblichen Stylisten  und Hobby-Friseuren ab. Denn er arbeitet seriös und verantwortungsvoll für sein Unternehmen, seine Mitarbeiter und Kunden. Diese werden in ihrer Wahl für genau diesen, ihren Friseur, bestätigt - und neuen Kunden wird die Wahl des richtigen Friseurs erleichtert.

Suche nach dem richtigen Friseur leicht gemacht

Denn dass der Friseurunternehmer bereit ist, seine Leistung transparent zu machen und neutral prüfen zu lassen, kann sich mittels Prüfsiegel und Sternen auch nach außen sehen lassen. Und auch nach innen können die Mitarbeiter hierauf stolz sein. Die Sterne der Friseurklassifizierung Deutschland stehen für Seriosität, Qualität und ein transparentes Leistungsniveau – ebenso wie für Kundennähe, Mehrwert und Imageverbesserung. Und darüber hinaus schaffen sie es, dass man sich endlich einmal offensiv mit dem eigenen Unternehmen und dessen Strategie auseinandersetzt. Der Blick für die eigenen Möglichkeiten wird wieder geöffnet und bisher nicht genutzte Potenziale werden Ansporn für das gesamte Team!

Kunden verstehen das auf Anhieb

Friseurklassifizierung und Sterne stehen  nicht nur für fachliche und unternehmerische Qualität, sie stehen insbesondere auch für den engagierten, ernsthaft und zukunftsorientiert arbeitenden Friseur – und das kann von Kunden auch auf  Anhieb verstanden werden.

Sterne-Salons werben wirkungsvoll

Mit klassischen Werbemitteln wie dem repräsentativen Sterne-Schild, Aufsteller für den Salon, Urkunde unterstützt die Friseurklassifizierung Deutschland die geprüften Salons. Zudem erhalten diese dem Klassifizierungs-Ergebnis enstsprechend Datensätze des Logos und der Sterne. Darüber hinaus werden friseurklassifizierte Salons gleich in zwei Salonfindern - dem der Friseurklassifizierung selbst und dem der online-Plattform fmfm.de - aufgenommen. Mit diesen beiden Friseur-Plattformen unterschiedlicher Ausrichtung kann die Öffentlichkeit breit gestreut erreicht werden. Mit Posts auf der Facebook-Seite werden friseurklassifizierte Salons in den heute unverzichtbaren sozialen Medien werblich aktiv unterstützt. Verlinkungen jeglicher Art bieten sich an. Wir sehen sie gerne! Und zu guter letzt wird für die traditionelle, lokale Presse eine Vorlage geliefert, die - individuell modifiziert - über die Friseurklassifizierung des Salons informiert.