Der Erhebungsbogen

Der Erhebungsbogen

Der Erhebungsbogen ist das A und O der Friseurklassifizierung. Er ist ein Kriterienkatalog, in dem alle nach innen und außen wirkenden Bereiche eines Friseursalons aufgeführt sind und in dem die Aktivitäten in diesen Bereichen festgehalten werden können. Die Kriterien sind objektiv und messbar und können so in Punkte übersetzt werden, mittels derer die Einordnung in die Sterne-Klassifizierung erfolgt. Zu den Kriterien gehören u.a.

Für den Unternehmer

Den Erhebungsbogen finden Sie auf dieser Website unter „Downloads". Sie können ihn ausdrucken und per Hand oder direkt am Rechner ausfüllen. Den gewissenhaft ausgefüllten und unterschriebenen Erhebungsbogen schicken Sie bitte per Post an:

Friseurklassifizierung Deutschland
Wilhelm-Backhaus-Straße 2
50931 Köln

oder per Mail an: 
info@friseurklassifizierung-deutschland.de

Bei eventuellen Fragen können Sie sich gerne vor Ort an die Mitarbeiter der Friseurklassifizierung wenden oder Sie schreiben eine Mail an info@friseurklassifizierung-deutschland.de oder Sie wenden sich telefonisch an uns: +49 (0) 221 / 944067-0 oder Hotline 0180 5015088*.

Nach Erfassung und Auswertung wird dem mitmachenden Friseurbetrieb innerhalb einer Woche die Anzahl der zu vergebenden Sterne schriftlich mitgeteilt. Wie viele Sterne Sie voraussichtlich erreichen werden, können Sie selbst im Vorfeld errechnen.

Vergeben werden:

  • 1 Stern, sofern die erforderlichen Grundvoraussetzungen erfüllt und mindestens 60–95 Punkte erreicht wurden;
  • 2 Sterne, sofern die erforderlichen Grundvoraussetzungen erfüllt und mindestens 100–245 Punkte erreicht wurden;
  • 3 Sterne, sofern die erforderlichen Grundvoraussetzungen erfüllt und mindestens 250–395 Punkte erreicht wurden;
  • 4 Sterne, sofern die erforderlichen Grundvoraussetzungen erfüllt und mindestens 400–525 Punkte erreicht wurden;
  • 5 Sterne, sofern die erforderlichen Grundvoraussetzungen erfüllt und mindestens 530 oder mehr Punkte erreicht wurden.

Superior
Ein Betrieb kann den Zusatz "Superior" in seiner Kategorie erhalten, wenn seine Leistungen weit über dem Geforderten liegen, er aber eine oder mehrere Mindestanforderungen der nächsten Kategorie nicht erfüllt.

Der Mitteilung über das Klassifizierungs-Ergebnis liegt die Rechnung für die Prüfungs-/Nutzungsgebühr bei. Die Kosten für eine Klassifizierung betragen einmalig € 580,--  zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (Stand 1.6.2017). Die Klassifizierung hat für zwei Jahre Gültigkeit.

Nach Rechnungsbegleichung erhalten Sie alle notwendigen Materialien, um die Sterne aktiv vermarkten zu können:

  • Sterne-Zertifikat DIN A4
  • hochwertiges Schild mit Befestigungsmaterial (zur Anbringung im Außenbereich)
  • Aufkleber für das Schaufenster
  • Aufsteller für den Kassenbereich
  • Datei-Vorlagen für Print und Web, Presse-Mater und Marketinginformationen
  • 4 x im Jahr SterneMAG

Nach vorheriger Terminabsprache werden Ihre Angaben zeitnah vor Ort auf Richtigkeit von einem von der Friseurklassifizierung beauftragten Prüfer überprüft. In einem schriftlichen Prüfprotokoll wird die Richtigkeit Ihrer Angaben vom Prüfer dokumentiert.